Die 4 Burgen auf dem Hausberg

Eine Bergwanderung mit Einblicken in die Geschichte und Ausblicken ins Tal

 

 

Bei Jena wohnte einst ein Riese.
Der war so richtig bös und miese
zu den Menschen ringsumher.
Auch seine Mutter quälte er.
Zur Strafe gab es ´nen Donnerkrach.
Der Riese fiel mit „Weh“ und „Ach“,
die Erde unter ihm ging auf,
er rein, dann Felsen oben drauf.
Ja, so sein Leben er verlor,
nur noch ein Finger schaut hervor.

In den zogen dann Ritter ein,
Markgräfliche, und nebendrein
gab´s noch der Burgen dreie –
vier also in der Reihe.
Zwischen den Herren gings hin und her...
Wie´s genau lief, weiß man kaum mehr -
Der mal mit dem – Dann wieder nicht...
(Das wird zu viel für ein Gedicht)

 

Ja, es gibt vieles zu berichten,
der Berg steckt voll alter Geschichten.
So lad ich Euch, ob groß, ob klein,
zu einem Wandertag dort ein.

 

(Für Kinder gibt´s wie immer viele
Geschichten, Sagen und auch Spiele).

 

 

Wanderung (2 ½  Std.) von der Wilhelmshöhe zur Burg Wintberg

Kinder:
Geschichten, Sagen und Waldspiele
Honorar bis 10 Kinder: 85,- Euro
(jedes weitere Kind 4,50 Euro)

Kita/Schule:
(90 min) 4,- Euro/Kind
(mindestens 60,- Euro) 

Erwachsene (max. 20 Personen):
Erlebnis-Führung über den Hausberg
Honorar: 110,- Euro 

 

 

 

 

Dazu gebucht werden können:

Fackeln: 4,- Euro
Feuerspucken mit Drachenzungen:
10,- Euro
Schatz: 2,- Euro / Kind
Sagen-Bauchladentheater: 25,-Euro