Die Salzmühle

Ein Weihnachtsmärchen aus Schweden

 

Es war einmal ein armer Mann
am Weihnachtsabend – so fängts an.
Er hat ein Weib und auch 5 Kinder
und draußen ist es kalter Winter.
Kein Weihnachtsbaum, keine Geschenke,
kein Holz im Ofen, auch Getränke
und Speisen gibt’s bei ihnen nicht -
der Raum ist dunkel, ohne Licht...

Sein reicher Bruder wohnt nicht weit
der geizt, auch in der Weihnachtszeit.
Der Arme geht in seiner Not
zu bitten ihn um etwas Brot.
Der Reiche fragt was er denn wölle -
und schickt den Bruder in die Hölle...

Gage:

Schule / Kita:
4,50 Euro / Kind (mind. 85,- Euro)
max. 35 Kinder
(ab 2 Vorstellungen nacheinander 4,- Euro / Kind)

Familien- und Vereinsfeiern, Hochzeiten u.a. private Anlässe:
120,- bis 160,- Euro

Kommerzielle Veranstaltungen (Stadtfeste, Weihnachtsmärkte...):
190,- bis 250,- Euro

 

jeweils + Anreisekosten mit ÖPNV

Dauer: 45 min

(Über die Gage kann bei knapper Kasse auch verhandelt werden :o)